Bomberjacken für Herren

tumblr_mwdr1idvKL1sk1k8yo1_1280Die Bomberjacke gehört schon seit vielen Jahren zu den Kleidungsstücken, die ein Kult sind. Doch ihren Ursprung hat die optisch ansprechende Fliegerjacke nicht in der Modewelt. Diese robuste Jacke wurde für Piloten erfunden, die im Ersten Weltkrieg in offenen Cockpits in Kampfflugzeugen ihren Dienst ausführten. Nur gut gewärmt in dicken Jacken konnten die Piloten effektiv arbeiten. Das Modell MA-1, das heute weltberühmt und bei Herren jeden Alters so beliebt ist, wurde in den 50er Jahren auf den Markt gebracht. Das geschlossene Cockpit bot den Piloten einen Schutz gegen die Kälte während des Fluges. Doch Form und Design der Jacke waren beliebt bei den Piloten, so dass die Bomberjacken für Herren in ihrer ursprünglichen Form aber mit leichteren Materialien weiterhin produziert wurden. Leichtes Nylon bildet heute die Grundlage für die Bomberjacke, die seit den 60er Jahren auch als modisches Modell für den Herrn hergestellt wird.


Die klassische Fliegerjacke hat weite Ärmel, ist sehr hüfthoch angeschnitten und sorgt mit Bündchen an Ärmeln und Taille für Wärme an kalten Tagen. Die Pilotenjacke ist ein Allrounder der Modewelt, da sowohl die lässige Kombination zur Jeans als auch die elegante Pilotenversion zur Stoffhose korrekt ist und gut aussieht. Sitzt die Jacke locker am Oberkörper, liegen die Bündchen eng an und ist die Bewegungsfreiheit an den Schulterblättern perfekt, so sitzt die Jacke optimal. Auch die enger geschnittenen Versionen werden neben den klassischen weit geschnitten Originalen des Modells MA-1 gerne getragen. Bomberjacken für Herren sind zu jeder Jahreszeit eine gute Wahl für modebewusste, anspruchsvolle Herren mit Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*